WebPerformance Tipps für www.taz.de

11.06.2015 by Stefan Wintermeyer

Thumbnail of the video.

In dieser Woche veröffentliche ich täglich zu jeweils einer großen deutschen Nachrichten-Webseiten eine kurze (5-10 Minuten) Analyse zur WebPerformance. Alle Screencasts habe ich am Sonntag (07.06.2015) innerhalb von 2 Stunden aufgenommen.

Heute gibt es Tipps zur WebPerformance bei taz.de.

Die Webpagetest Daten der Analyse kann man sich unter webpagetest.org/result/150607_A4_EB3 anschauen.

So viel vorweg: Die Seite lädt schneller als sueddeutsche.de, spiegel.de und zeit.de. Bei leeren Cache und mit einer DSL-Verbindung fängt der Chrome bei dieser Seite nach 1.6s mit dem Rendern an. Das ist schnell.

Auch bei dieser Seite gibt ein paar Low-Hanging-Fruits, die man sehr schnell mitnehmen und damit wahrscheinlich auf eine Ladezeit von knapp über einer Sekunde kommt:

Bezüglich der WebPerformance ist diese Seite der Gewinner von allen fünf getesteten Nachrichten-Webseiten. Und das mit einem ziemlichen Abstand.

<img src=”/assets/2015/06/11/filmstrip-view-taz.de.png” class=pure-img-responsive=”true” alt=Filmstrip des Seitenaufbaus www.taz.de=”true” width=”814” height=”190” alt=”2015/06/11/filmstrip-view-taz.de.png”>

WebPerf